Skip to content
MOODS terms and conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. VERKÄUFER
  • The Cookware Company Europe BV
  • Adresse: Antoon Catriestraat 12, 9031 Drongen, Belgien
  • E-Mail Kundenservice: moods@cookware-co.com
  • USt-IdNr.: BE 0635.907.452
  • Website: www.moodsathome.com
2. GELTUNGSBEREICH
  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für jedes Angebot, das für die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte erfolgt, wobei der Verbraucher eine natürliche Person ist, die die Lieferung oder Leistung zu einem Zweck erwirbt, der weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
  2. Bestellungen können nur von Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, abgegeben werden. Wenn Sie noch keine 18 Jahre alt sind, müssen Sie die Bestellung von Ihren Eltern oder einem Erziehungsberechtigten abgeben lassen. Wir behalten uns vor, eine Bestellung abzulehnen, die unserer Einschätzung nach von einer minderjährigen Person abgegeben worden ist.
  3. Gelten zusätzlich zu diesen AGB noch besondere Bedingungen, finden die vorstehenden Bestimmungen auch für diese besonderen Bedingungen Anwendung. Bei einem Widerspruch zwischen diesen AGB und den besonderen Bedingungen haben die besonderen Bedingungen Vorrang.
  4. Die Abgabe einer Bestellung und die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Anklicken der AGB-Checkbox im Rahmen des Bestellvorgangs gilt als verbindliche Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
3. ANGEBOT UND BESTELLUNG

Wenn ein Angebot eine begrenzte Gültigkeit hat oder an bestimmte Bedingungen geknüpft ist, wird dies in unserem Angebot ausdrücklich erwähnt.

  1. Produktverfügbarkeit: Es werden nur diejenigen Produkte zum Verkauf angeboten, die genau zu dem Zeitpunkt auf der Website angezeigt werden, zu dem der Käufer die Website besucht. Wir bemühen uns nach Kräften, alle Bestellungen zu bedienen. Für Schäden, die durch die Nichtverfügbarkeit eines Produkts entstehen, übernehmen wir grundsätzlich keine Haftung. Wenn ein Produkt, dessen Bestellung bereits bestätigt ist, nicht verfügbar sein sollte, werden Sie per E-Mail über die vollständige oder teilweise Stornierung Ihrer Bestellung informiert. Wenn Sie darüber informiert werden, dass Ware nicht verfügbar ist und der entsprechende Rechnungsbetrag bereits von Ihrem Bankkonto abgebucht worden ist, wird dieser Betrag nach der Stornierung Ihrer Bestellung schnellstmöglich rückerstattet.
  2. Die Produkte und der Bestellvorgang werden von uns stets nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben. Wir übernehmen keine Haftung für Fehler in den Beschreibungen der Produkte oder des Bestellvorgangs. Wir werden jedoch Fehler, die uns schriftlich zur Kenntnis gebracht werden, schnellstmöglich korrigieren. Wenn das gelieferte Produkt nicht Ihren Erwartungen entspricht, können Sie es wie in Ziff. 9 beschrieben zurückgeben.
  3. Zum Kauf eines Produkts ist das Produkt in den Warenkorb zu legen. Anschließend kann die Bestellung wie gewünscht über den Warenkorb abgeschlossen werden. Der Kauf kommt zustande, sobald Sie eine Bestellbestätigung erhalten.
4. PREISE
  1. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise bei Bedarf zu ändern. Solche Änderungen wirken sich jedoch nicht auf bereits erfolgte Bestellungen aus. Die Produkte werden auf der Grundlage des zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preises in Rechnung gestellt.
  2. Die Preise auf unserer Website sind in Euro angegeben und enthalten, sofern nicht anders angegeben, Mehrwertsteuer, Verwaltungskosten und alle sonstigen Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen fallen Versandkosten an, die während des Kaufabschlusses separat ausgewiesen werden. Die Versandkosten sind in Ziff. 6.2 aufgeführt.
5. ZAHLUNG
  1. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich mit den auf der Website verfügbaren Zahlungsarten. Diese werden beim Kaufabschluss angezeigt.
  2. Wenn Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen, ist Ihre Bestellung erst dann abgeschlossen - und der Vertrag zwischen uns endgültig zustande gekommen - wenn wir die Bestätigung des Kartenausstellers erhalten haben. Für Lieferverzögerungen und/oder die Nichtausführung Ihrer Bestellung aufgrund einer Ablehnung der Zahlung durch Ihren Kartenaussteller übernehmen wir keine Haftung. Bestellungen, für die keine gültige Zahlung auf den Namen des Karteninhabers erfolgt, werden nicht angenommen oder bearbeitet.
  3. The Cookware Company ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die elektronische Datenübertragung zu gewährleisten und stellt eine sichere Netzumgebung bereit, damit die Sicherheit Ihrer Online-Zahlung und Ihrer persönlichen Daten gewährleistet ist. Wenn der Verbraucher die Zahlung elektronisch vornimmt, trifft The Cookware Company hierfür angemessene Sicherheitsmaßnahmen.
6. LIEFERUNG

Alle Produkte werden gemäß den auf der Website angegebenen Bedingungen an die Adresse geliefert, die Sie dort bei Ihrer Bestellung angegeben haben. Pro Bestellung (die ein oder mehrere Produkte umfassen kann) ist die Angabe von lediglich einer Lieferadresse möglich. Die von Ihnen bei der Bestellung gemachten Angaben sind für Sie verbindlich. Für die Folgen fehlerhafter Angaben übernehmen wir keine Haftung. Die Lieferung der bestellten Produkte erfolgt nur an Adressen in Deutschland.

  1. Versandkosten: Für Bestellungen mit einem Wert von bis zu 30 EUR: 5.90 EUR. Für Bestellungen mit einem Wert von über 30 EUR: kostenloser Versand.
  2. Die Lieferzeit beträgt maximal 15 Werktage. Wenn ein Produkt nicht innerhalb dieser Frist geliefert werden kann, erhalten Sie für das betreffende Produkt schnellstmöglich eine Erstattung des Kaufpreises und der Versandkosten.
  3. Das Risiko eines Verlustes, Diebstahls oder der Beschädigung der Ware geht mit der Auslieferung auf den Verbraucher über.
  4. An dem Tag, an dem das Paket unser Lager verlässt, erhalten Sie per E-Mail eine Sendungsnummer, mit der Sie Ihr Paket online verfolgen können. Die Bestellbestätigung enthält Angaben zu den Versandkosten und zur Mehrwertsteuer. Der Lieferung liegt ein Lieferschein bei, auf dem die bestellten Produkte ausgewiesen sind.
  5. Ihre Sendung wird an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse an Sie oder eine andere anwesende Person übergeben. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch die Entgegennahme Ihrer Sendung durch eine andere Person an der Lieferadresse entstehen. Wenn am Liefertermin niemand Ihre Sendung in Empfang nehmen kann, hinterlässt der Zusteller eine Nachricht für Sie. Auf dieser Benachrichtigung ist die Adresse angegeben, an der Sie Ihre Sendung abholen können, und/oder eine Telefonnummer, unter der Sie mit dem Zusteller einen Termin für die erneute Zustellung vereinbaren können. Ihre Sendung liegt ab dem ersten Zustellversuch 14 Tage lang zur Abholung bereit. Danach können Sie die Sendung nicht mehr abholen, und wir behalten uns vor, die Ware zu vernichten oder weiterzuverkaufen. In diesem Fall wird grundsätzlich keine Rückerstattung geleistet.
7. REKLAMATIONEN
  1. Sie müssen kontrollieren, ob die gelieferte Ware Ihrer Bestellung in Qualität und Menge entspricht. Reklamationen wegen sichtbarer Mängel und/oder nicht vertragsgemäßer Lieferung müssen unserem Kundendienst spätestens fünf (5) Tage nach dem Lieferdatum per E-Mail zugehen. Geht eine solche Mitteilung nicht innerhalb von fünf (5) Tagen nach dem Lieferdatum ein, haben Sie kein Recht mehr, wegen sichtbarer Mängel zu reklamieren. Bei einer Reklamation teilt Ihnen unser Kundendienst mit, wie Sie zur Rücksendung der Ware vorgehen müssen. Waren können grundsätzlich nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung unsererseits zurückgeschickt werden. Diese Ziff. 7.1 lässt Ziff. 7.3 unberührt.
  2. Ihnen steht außerdem eine gesetzliche Gewährleistung zu, wie sie in der Gesetzgebung des jeweiligen Landes festgelegt ist.
  3. Eine Reklamation wegen Vertragswidrigkeit muss unserem Kundendienst innerhalb von zwei (2) Monaten nach Feststellung der Vertragswidrigkeit per E-Mail zugehen. Geht eine solche Mitteilung nicht innerhalb von zwei (2) Monaten ein, haben Sie kein Recht mehr, wegen Vertragswidrigkeit zu reklamieren. Bei einer Reklamation teilt Ihnen unser Kundendienst mit, wie Sie zur Rücksendung der Ware vorgehen müssen. Waren können grundsätzlich nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung unsererseits zurückgeschickt werden.
  4. Wenn ein geliefertes Produkt Mängel aufweist und die Reklamation gemäß dieser Ziff. 7 erfolgt ist, werden wir das Produkt ersetzen. Wenn ein Ersatz nicht oder nicht mehr möglich ist, erhalten Sie für das betreffende Produkt eine Erstattung des Kaufpreises und der Versandkosten.
8. HAFTUNG
  1. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder jedwede Schäden, die aus dem unsachgemäßen Gebrauch der Produkte resultieren. Sie müssen die Angaben des Herstellers zum sachgemäßen Gebrauch, die sich auf oder in der Produktverpackung befinden, einhalten.
  2. Für etwaige Unannehmlichkeiten und Nachteile, die sich aus der Nutzung des Internets ergeben, wie insbesondere Leistungsstörungen oder das Eindringen von oder den Befall mit Computerviren, übernehmen wir keine Haftung.
  3. Vorbehaltlich der in Vorschriften genannten Einschränkungen (z. B. bei vollständiger oder teilweiser Nichterfüllung oder mangelhafter Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung) und unbeschadet der für die bestellten Produkte geltenden (gesetzlichen oder kaufmännischen) Garantien haften wir nur für unmittelbare Schäden. Wir haften grundsätzlich nicht für mittelbare Schäden oder Folgeschäden.
  4. Sind wir für einen Verlust oder Schaden haftbar, so ist unsere Haftung stets auf die im Zusammenhang mit Ihren Bestellungen erhaltenen Beträge einschließlich Versandkosten, für die wir in Anspruch genommen werden, beschränkt.
9. WIDERRUFSRECHT
  1. Sie haben das Recht, Ihre Bestellung binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die 14-tägige Widerrufsfrist beginnt an dem Tag, an dem Sie oder ein Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Übereinstimmung mit Ziff. 6.6 in Besitz genommen hat.
  2. Sie müssen uns über Ihren Entschluss, die Bestellung zu widerrufen, informieren, bevor die in Ziff. 9.1 genannte Widerrufsfrist abgelaufen ist. Hierfür können Sie das diesen AGB beigefügte Musterformular verwenden, das auszufüllen und an die auf dem Formular angegebene E-Mail-Adresse oder Postanschrift zu senden ist. Alternativ können Sie auch eine E-Mail an moods@cookware-co.com senden und im Betreff der E-Mail das Wort „Rückgabe“ sowie Ihre Bestellnummer angeben.
  3. Wir werden Ihnen die erhaltenen Zahlungen einschließlich der Versandkosten erstatten. Die Rückzahlung erfolgt auf demselben Zahlungsweg, den Sie bei der ursprünglichen Transaktion gewählt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Die Rückzahlung erfolgt binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über Ihren Entschluss, vom Vertrag zurückzutreten, informiert haben. Die Rückzahlung kann jedoch solange einbehalten werden, bis die Ware bei uns eingegangen ist oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt.
  4. Sobald Sie uns Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, mitgeteilt haben, können Sie die Ware zusammen mit dem Lieferschein binnen 14 Werktagen ab dem Tag dieser Mitteilung an die auf dem Musterformular angegebene Adresse zurücksenden. Nach Ablauf dieser 14-tägigen Frist ist eine Warenrücknahme nicht mehr möglich.
  5. Die Produkte sind während der Widerrufsfrist mit der gebotenen Sorgfalt und nur in dem Maß zu benutzen, wie es zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Produkte erforderlich ist. Sie haften (nur dann) für einen etwaigen Wertverlust der Produkte, wenn dieser Wertverlust auf eine Nutzung zurückzuführen ist, die über eine zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Produkte erforderlichen Nutzung hinausgeht. Die Rücksendung der Produkte hat auf Ihre Kosten und in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör einschließlich Gebrauchsanweisung und dem Lieferschein zu erfolgen.
  6. Für zurückgesandte Ware, bei der das Widerrufsverfahren nicht eingehalten wurde, wird die Annahme verweigert und der Kaufpreis nicht erstattet. Bei offensichtlich wiederholter unsachgemäßer Rücksendung behalten wir uns das Recht vor, weitere Bestellungen abzulehnen.
10. HÖHERE GEWALT
  1. Im Fall von Höherer Gewalt sind wir von unseren vertraglichen Verpflichtungen entbunden. In einem solchen Fall haben wir die Möglichkeit, unsere Verpflichtungen für die Dauer der Höheren Gewalt auszusetzen.
  2. Als Höhere Gewalt gelten Umstände, die sich durch vernünftigerweise zu erwartende Sorgfalt nicht abwenden lassen, wie insbesondere Naturkatastrophen, Krieg, Aufstände, Unruhen, Wirtschaftssanktionen, Feuer, Überschwemmungen, extreme Wetterbedingungen, Explosionen, Epidemien, Terrorismus, Arbeitskämpfe, Streiks, Aussperrungen oder andere Formen kollektiver Maßnahmen oder Konflikte sowie alle Umstände, die die normale Produktion, den Versand oder die Beförderung von Waren beeinträchtigen können, sowie ähnliche Situationen, von denen wir, unsere Subunternehmer, unsere Lieferanten oder unsere Spediteure betroffen sind.
11. DATENSCHUTZ

Unsere Datenschutzrichtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten können auf unserer Website eingesehen werden.

12. BESCHWERDEMANAGEMENT UND STREITBEILEGUNG
  1. Wenn Sie eine Reklamation zu unseren Produkten oder Leistungen vorbringen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an moods@cookware-co.com. Wir werden uns bemühen, Ihre Reklamation innerhalb von zwei (2) Werktagen zu beantworten.
  2. Für alle mit unseren Kunden geschlossenen Verträge gilt belgisches Recht.
  3. Als Verbraucher unterliegen Sie auch dem Schutz der Vorschriften des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Ihre Rechte als Verbraucher, sich auf diese Vorschriften des nationalen Rechts zu berufen, werden durch diese AGB nicht berührt.
  4. Zur außergerichtlichen Streitbeilegung steht Ihnen außerdem die Plattform der EU-Kommission zur alternativen Online-Streitbeilegung (ODR) zur Verfügung. Weiterführende Informationen zur alternativen Online-Streitbeilegung und dazu, wie Sie eine Beschwerde einreichen können, erhalten Sie auf der Website der EU-Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
13. ÄNDERUNGEN DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND SALVATORISCHE KLAUSEL
  1. Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB auf der Website jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern. Die jeweils gültige Version dieser AGB wird auf der Website veröffentlicht, sobald die Änderungen in Kraft treten. Für Ihre Bestellungen gelten in jedem Fall die AGB, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültig sind.
  2. Sollte sich eine oder mehrere der Bestimmungen in diesen AGB als ungültig, nichtig oder aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar erweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

MUSTERFORMULAR: WIDERRUF

An

The Cookware Company Europe BV
Postanschrift: Henry Fordlaan 62, 3600 Genk
E-Mail-Adresse: moods@cookware.com

 

Angaben zum Verbraucher

Name
Postanschrift
Rufnummer E-mail-Adresse

 

Beispiel: Hiermit erkläre ich, dass ich mein Widerrufsrecht für die folgenden Produkte und Leistungen ausüben möchte: (Angaben zu dem/den jeweiligen Produkt(en)/Leistungen)

Bestellnummer  

Bestelldatum                     

Produkte erhalten am (Datum)

 

Ort Datum                                                                                                            

Unterschrift (nur, wenn das Formular in Papierform eingereicht wird)